Ihre Fragen / unsere Antworten

Ihre Auswahl:
Stichwort:  Muskel-Knie-Rücken (01.02.2005 - 13:30:38)
von: r.beth@gmx.net
Frage: Lassen sich chronische Achillessehnenbeschwerden (li.) und ständig wiederkehrender Wadenschmerzen (typischer Zerrungsschmerz, li.) bei bereits nicht intensiver Jogging-Belastung mit einer TP-Behandlung beheben? Seit einem halben Jahr leide ich (49 J.) darüber hinaus unter leichten LWS-Schmerzen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort! Gruß R. Beth
   
Antwort: Im Prinzip ja. Gerade Waden- und Achillessehnenbeschwerden lassen sich sehr gut mittels Triggerpunkt-Therapie behandeln. Allerdings müsste der Therapeut Ihre Beschwerden genauer untersuchen. Ev. wird das Problem auch noch vom Rücken unterhalten. Ich denke, ein Versuch ist es alleweil wert, bei einem versierten Triggerpunkt-Therapeuten eine Behandlung zu machen. Mit freundlichen Grüssen
   
beantwortet von:
Daniel Bühler

 

zurück
Eigene Frage stellen

 

 

 

 


  Home eMail  imtt@imtt.ch    letzte Änderung: 7.12.2012