Ihre Fragen / unsere Antworten

Ihre Auswahl:
Stichwort:  N. facialis (24.09.2005 - 21:05:23)
von: gendel-mann@arcor.de
Frage: Sehr geehrte Damen und Herren, meine Fragen bezüglich einer Patientin sind die folgenden: 1. Ist ein Entrapment des N. facialis möglich und wenn ja welche Muskeln können so etwas produzieren? 2. Haben Sie Erfahrungen mit Patienten, die ein zuckendes Augenlied haben, wobei die MRT-Bilder unauffällig sind? 3. Könnte ein Triggerpunktgeschehen in der Gesichtsmuskulatur ein zuckendes Augenlied hervorrufen? Mit freundlichem Gruß A. Gendelmann
   
Antwort: 1. Ein Entrapment des N. facialis wird weder von Simons, noch von B. Dejung beschrieben und findet sich auch nicht bei Mumenthaler. Im M. masseter liegen bereits die Endäste. 2. Nein. Soweit uns bekannt (Beat Dejung, HO. Hofer) entstehen zuckende Augenlider eher als stress-nervositästbedingtes Symptom. Therapie z.B. Progressive Muskelrelaxation, Botulinus-Injektion...aber wie gesagt nur wenig Erfahrung. 3. Wenn, dann Suche in Mm. frontalis, temporalis,..? Wichtig sicher auch die Unterscheidung, ob Oberlid oder Unterlid. Auch wichtig: Augenarzt!, da Fehlsichtigkeit zum Zusammenkenifen führt, dies zu mehr Stress, etc. Dies, was ich mit B. Dejung zusammentragen konnte. Eventuell müssen Sie im Internet nach weiteren Informationen suchen. Mit freundlichen Grüssen HO. Hofer
   
beantwortet von:
Heinz O. Hofer

 

zurück
Eigene Frage stellen

 

 

 

 


  Home eMail  imtt@imtt.ch    letzte Änderung: 7.12.2012