IMTT Standard

Manuelle Triggerpunkt-Therapie IMTT

Die IMTT bietet seit 1995 eine umfassende, 16-tägige Ausbildung zum zertifizierten Triggerpunkt-Therapeuten IMTT® / zur zertifizierten Triggerpunkt-Therapeutin IMTT® an.

 
Die Aus- und Weiterbildung in Triggerpunkt-Therapie IMTT vermittelt fundiert und kompetent
 
  theoretisches Wissen betreffend myofaszial verursachter Schmerzen und Funktionsstörungen
  praktisches Handwerk der Triggerpunkt-Therapie
  klinische Erfahrung im Handling myofaszialer Schmerzen, Clinical Reasoning
 

Zertifizierte Triggerpunkt-Therapeuten IMTT®
 
  haben sich einer anspruchsvollen Weiterbildung gestellt und die Zertifizierungsprüfung sowohl theoretisch als auch praktisch mit Erfolg bestanden
  bilden sich kontinuierlich weiter
  sind ausgewiesene Fachkräfte zur Therapie muskulär verursachter Schmerzen und Funktionsstörungen
 

Mit der Entwicklung und Einführung eines klaren Qualitäts-Standards in der Triggerpunkt-Therapie hat die IMTT weltweit Pionierarbeit geleistet.
 
 
 Ausbildungsgang zum zertifizierten Triggerpunkt-Therapeuten IMTT®

Merkmale


16 Tage-Curriculum
  • 10 Kurstage    70 UE (à 60 Min.) bzw. 93 UE (à 45 Min.) gegliedert in Modul 1 (5 Tage) und Modul 2 (5 Tage)
  • 5 Zusatztage, davon mindestens 3 (maximal 5) Clinic Days und 0-2 Workshop- bzw. Refresher-Tage
  • 1 Tag Zertifizierungsprüfung (theoretisch und praktisch)
Voraussetzung: Physiotherapeutin/Physiotherapeut oder Ärztin/Arzt

unterrichtet durch Instruktor IMTT

Verwendung des IMTT-Skripts als Kursunterlage (Farbdruck, Modul 1 mit 108 Seiten, Modul 2 mit 152 Seiten)

Kursevaluation am Ende jeder Kurseinheit

1 Tag Prüfung (theoretisch und praktisch)  Zertifikat „Triggerpunkt-Therapeut IMTT®"

Rezertifizierung: Um den Status als Triggerpunkt-Therapeut IMTT® aufrecht zu erhalten, müssen jeweils innerhalb von zwei Jahren zwei von der IMTT akkreditierte Weiterbildungstage besucht werden.

Prüfung Triggerpunkt-Therapeut IMTT A2, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, Dry Needling, nur für Ärzte, 3 Tage WS, Workshop, 0-2 Tage CD, Clinic day, 3-5x1 Tag Modul 2, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, 5 Tage Modul 1, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, 5 Tage A1, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, Dry Needling, nur für Ärzte, 4 Tage
Grafik vergrössern

   zum aktuellen Kursprogramm    >>

 
Dry Needling IMTT

In Ländern, in welchen die rechtlichen Grundlagen Physiotherapeuten das Dry Needling erlauben, besteht die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung in Dry Needling.
 
 Ausbildung in Dry Needling nach dem IMTT-Standard  -  Prüfung sicheres Dry Needling
 

Am 5. Juli 2012 hat die Gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK) der Schweiz eine aktualisierte Empfehlung betreffend Dry Needling durch Physiotherapeuten herausgegeben. Die Berechtigung für Physiotherapeuten, Dry Needling in der Schweiz anzuwenden, setzt zwingend den erfolgreichen Abschluss einer entsprechenden Ausbildung voraus.
 

Die IMTT bietet eine 16-tägige Grundausbildung im Dry Needling myofaszialer Triggerpunkte an, die mit einer Prüfung für sicheres Dry Needling abgeschlossen werden kann. Diese „Prüfung sicheres Dry Needling“ nach dem IMTT-Standard erfüllt (und übertrifft) den von der GDK begutachteten Standard.
 
Merkmale
 
16-tägige Grundausbildung im Dry Needling myofaszialer Triggerpunkte
 
unterrichtet durch physiotherapeutische und ärztliche Instruktoren IMTT
 
Verwendung des IMTT-Skripts als Kursunterlage (Farbdruck, DN1 mit 52 Seiten, DN2 mit 46 Seiten)
 
Kurzprüfung (theoretisch und praktisch) am Ende des DN 1 und DN 2-Kurses
 
Kursevaluation am Ende jeder Kurseinheit
 
Voraussetzung für DN 1-Kurs: Modul 1 in Manueller Triggerpunkt Therapie IMTT®
    DN 2-Kurs: DN 1 und Modul 2 in Manueller Triggerpunkt Therapie IMTT®
    Prüfung: Modul 1 + Modul 2 + DN 1 + DN 2
   
1 Tag "Prüfung sicheres Dry Needling" (theoretisch und praktisch) 
 
  >>>  INFO  Ausbildung in Dry Needling  - Prüfung sicheres Dry Needling nach dem IMTT-Standard
  >>>  INFO  Prüfung sicheres Dry Needling  - Prüfungsbestimmungen


  RD/DN, Dry Needling, 1 Tag Prüfung Triggerpunkt-Therapeut IMTT RD/DN, Dry Needling, 1 Tag DN2, Dry Needling, 3 Tage A2, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, Dry Needling, nur für Ärzte, 3 Tage WS, Workshop, 0-2 Tage CD, Clinic day, 3-5x1 Tag Modul 2, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, 5 Tage DN1, Dry Needling, 3 Tage A1, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, Dry Needling, nur für Ärzte, 4 Tage Modul 1, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, 5 Tage Prüfung Dry Needlind Therapeut
Grafik vergrössern

   zum aktuellen Kursprogramm    >>

 

 Ausbildungsgang zum zertifizierten Dry Needling-Therapeuten IMTT®

Der geschützte Titel „Dry Needling-Therapeut IMTT®“ erfordert zusätzlich zur Grundausbildung in Dry Needling und der "Prüfung sicheres Dry Needling" eine umfassende Ausbildung in der klinischen Diagnostik und Therapie myofaszialer Schmerzen und Funktionsstörungen.
 
  >>>  Zertifikat "Dry Needling-Therapeut IMTT®"

Merkmale

25 Tage-Curriculum
 
unterrichtet durch physiotherapeutische und ärztliche Instruktoren IMTT

Verwendung der IMTT-Skripten als Kursunterlage
(Farbdrucke: Modul 1 mit 108 Seiten, Modul 2 mit 152 Seiten, DN1 mit 52 Seiten, DN2 mit 46 Seiten)


Kurzprüfung (theoretisch und praktisch) am Ende des DN 1 und DN 2-Kurses
 
Kursevaluation am Ende jeder Kurseinheit

Das Zertifikat wird erteilt mit dem Nachweis, dass folgende Ausbildungseinheiten besucht und die entsprechenden Prüfungen erfolgreich bestanden wurden:
    Modul 1 5 Tage
 
Modul 2 5 Tage
    DN 1 3 Tage
    DN 2 3 Tage
    RD DN 1 1 Tag
    RD DN 2 1 Tag
    Clinic Days 3-5 Tage
    Workshops 0-2 Tage
 
    Prüfung sicheres
Dry Needling
 
1 Tag
    Prüfung "Triggerpunkt-Therapeut MTT®"
 
1 Tag
Rezertifizierung: Um den Status als Dry Needling-Therapeut IMTT® aufrecht zu erhalten, müssen jeweils innerhalb von zwei Jahren zwei von der IMTT akkreditierte Weiterbildungstage besucht werden.
 
 
Prüfung sicheres Dry Needling, 1 Tag Prüfung Triggerpunkt-Therapeut IMTT RD/DN, Dry Needling, 1 Tag DN2, Dry Needling, 3 Tage A2, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, Dry Needling, nur für Ärzte, 3 Tage WS, Workshop, 0-2 Tage CD, Clinic day, 3-5x1 Tag Modul 2, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, 5 Tage DN1, Dry Needling, 3 Tage A1, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, Dry Needling, nur für Ärzte, 4 Tage Modul 1, Manuelle Triggerpunkt-Therapie, 5 Tage Prüfung Dry Needling-Therapeut IMTT 1 Tag
Grafik vergrössern

   zum aktuellen Kursprogramm    >>

 
   
Ausbildung in Dry Needling  -  Prüfung sicheres Dry Needling nach dem IMTT-Standard
   
Prüfung sicheres Dry Needling  -  Prüfungsbestimmungen
   
Zertifikat "Dry Needling-Therapeut IMTT®"
   
Information an alle IMTT-Mitglieder betreffend Dry Needling (NEWSLETTER IMTT 2012-01)
   
Information für alle bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Kurses in Dry Needling bei der IMTT
   
Musterbrief an die Kt. Gesundheitsdirektion "Selbständige" (als word.doc)
   
Musterbrief an die Kt. Gesundheitsdirektion "Angestellte" (als word.doc)

 
 

 


  Home eMail  imtt@imtt.ch    letzte Änderung: 7.7.2013