Werdegang Triggerpunkt-Therapeut IMTT®

Manuelle Triggerpunkt-Therapie   -   Modul 1

Rumpf-, Nacken- und Schultermuskeln


Inhalte:
Rumpf-, Nacken- und Schultermuskeln

Stichworte:
Nackenschmerz, Kopfschmerz, Schulterschmerz, «low back pain», Thoraxschmerz
 
Ziele:
Die Teilnehmenden lernen myofaszial verursachte Schmerzen und Funktionsstörungen des neuro-muskulo-skelettalen Systems erkennen. Sie wissen um die zugrunde liegenden pathophysiologischen Veränderungen der myofaszialen Strukturen und können diese (im Bereich von Rumpf, Nacken und Schulter) mittels manueller Techniken gezielt und adäquat behandeln. Sie verstehen, bekannte Konzepte der funktionellen Bewegungstherapie ins Behandlungskonzept zu integrieren sowie Patienten angemessen zu instruieren.

Dauer:
5 Tage

Zielgruppe:
Physiotherapeuten und Ärzte


Modul 1  Modul 2  A1  A2  WS  CD  DN1  DN2  WS/DN  Prüfung DN  Prüfung TPT  Zertifikat DN 
 
Zurück zur Auswahl
 

 


  Home eMail  imtt@imtt.ch    letzte Änderung: 24.3.2013