AKTUELL
 
 Artikel 
 
Die Physiotherapie der Zukunft als operationsverhindernde Schmerztherapie

Beilage in physioactive 2/2017

>>  pdf-Datei
 

 

 Neuerscheinung 

 
Heidi Tanno-Rast
Points gâchettes myofasciaux.
Diagnostic - Traitement - Effets.

Editions Maloine Paris 2016.
ISBN: 978-2-224-03443-6

 Physiofachbuch Triggerpunkt-Therapie 



 


Neu in der 3. Auflage erschienen - aktualisiert und erweitert:
Physiofachbuch zur Triggerpunkt-Therapie
im Thieme-Verlag   >>> mehr INFO
Auch als eBook bzw. Kindle Edition erhältlich.

Was ist neu in der 3. Auflage?    >>> mehr INFO

>>  Musterseiten

>>  Videos

 Videos zur myofaszialen Triggerpunkt-Therapie 
 


... einige Videos zur Diagnostik und manuellen Therapie von myofaszialen Störungen mit Triggerpunkt-Therapie IMTT

 Anerkennung Dry Needling durch die Gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK)


Wir begrüssen
, dass die GDK die Ausübung des Dry Needling durch Physiotherapeuten befürwortet.

 
>>>  mehr INFO: NEWSLETTER IMTT 01-2012

>>>  Ausbildung in Dry Needling nach dem IMTT-Standard

 

  ! ! !  GRATULATION   ! ! ! 

 

Die theoretische und praktische Prüfung zur zertifizierten Triggerpunkt-Therapeutin IMTT® / zum zertifizierten Triggerpunkt-Therapeuten IMTT® haben am 5. November 2016 in Zürich erfolgreich bestanden:

  • Aschl Elisabeth, Dr. med, Zürich
  • Bargehr Alexander, Bregenz
  • Biesinger Simon, Bettingen
  • Bruhin Eva, Zug
  • Collenberg Elmar, St. Gallen
  • Crnjac Mario, Bregenz
  • Fässler Kathrin, Zürich
  • Frank Thomas, Hausen a.A.
  • Gemperli-Bürli Esther, Schenkon
  • Grob Sandro, Chur
  • Indergand Yvonne, Buttisholz
  • Kuhn Monika, Horw
  • Lötscher Helena, Grosshöchstetten
  • Meier-Schönbächler Monika, Schwyz
  • Roos Bieri Esther, Oberkirch
  • Schneider Angela, Wetzikon

Das Instruktoren-Team der IMTT gratuliert den PrüfungsabsolventInnen herzlich und heisst sie im Kreis der zertifizierten Triggerpunkt-Therapeuten IMTT® willkommen!
 



Die theoretische und praktische "Prüfung sicheres Dry Needling" nach dem IMTT-Standard haben

-  am 16. September 2017 in Zürich erfolgreich bestanden:

  • Biro Peter
  • Broder Bianca
  • Bron Caroline
  • Bruhin Eva
  • Bürgisser Emilie
  • Elmiger Tobias
  • Frank-Zundel Thomas
  • Höbbel Lisa Alena
  • Kronenberg Simone
  • Lampe Dominic
  • Lilienthal Kathrin
  • Nüssli-Studer Nicole
  • Reinau Karin
  • Rua Nathalie
  • Schaer Sandra
  • Stühlinger Barbara
  • Wolfer Lukas


-  am 18. Februar 2017 in Zürich erfolgreich bestanden:

  • Andreoli Riccarda
  • Artho Christian
  • Brunhart-Altorfer Anina
  • Elshobary Henriette
  • Eugster Daniela
  • Lötscher Helena
  • Luck Fabia
  • Sommer Christine
  • Süess Daniela
  • Wagner Konstanze
  • Wasser Matthias


-  am 17. September 2016 in Basel erfolgreich bestanden:

  • Bargehr Alexander
  • Biesinger Simon
  • Bischof Rebecca
  • Crnjac Mario
  • Fässler Kathrin
  • Fiorante Franziska
  • Fisch Janina
  • Gertschen Simone
  • Hofmann Eva
  • Hurni Andrea
  • Keller Christian
  • Kuhn Monika
  • Loi Salvatore
  • Maluck Stefanie
  • Rentsch Michael
  • Rich Eveline
  • Roos Bieri Esther
  • Schär Thomas
  • Schneider Angela
  • Sieber Janick
  • Sommer Alice

-  am 6. Februar 2016 in Zürich erfolgreich bestanden:

  • Ammann Gian Marco
  • Baschung Renate
  • Baumgartner Jürg
  • Eisenhut Cornelia
  • Elmiger-Ammann Karin
  • Gamma Mario
  • Iseli Patrick
  • Ly Ngoc Phuong
  • Pettersson Hanna
  • Pfyl Peter
  • Reiner Daniela
  • Steger Martina
  • Surber Marlies
  • Waldvogel Anja

2015 insgesamt 24 Kolleginnen und Kollegen erfolgreich bestanden:
  
   am 19. September 2015 in Basel:

  • Albertin-Mahler Daniela
  • Bäbler Marianne
  • Haltiner Raffaela
  • Hess Vera
  • Lehmann-Bucheli Brigitte
  • Marcec Nicole
  • Marino Nino
  • Michalits Isabella
  • Moser Philipp
  • Vogel Séverine


    am 7. Februar 2015 in Zürich:

  • Amrein Melanie
  • Ayachi Myriam
  • Brenni Francesca
  • Bühler Christa
  • Fehr Braun Regula
  • Greminger Nicole
  • Grob Sandro
  • Hänel David
  • Kost Reto
  • Lick Carmen
  • Plüss Monika
  • Scherer Barbara
  • Scherrer-Isler Yvonne
  • Schröder Philipp


2014 insgesamt 28 Kolleginnen und Kollegen erfolgreich bestanden:

    am 6. September 2014 in Basel:

  • Aerni Tanner Martina
  • Amsler Katrin
  • Hammerer Sandra
  • Ludi Michael
  • Saurer Mitja
  • Wehrle Jan Iris


    am 4. Juli 2014 in Zürich:

  • Altenburg Jörg
  • Beer Hans Rudolf
  • Bissig Cécile
  • Federspiel Eva
  • Hörnlimann Olivier
  • Küng Jolanda
  • Lippuner Daniela
  • Luchsinger Maja
  • Novak Andrea
  • Schibli Sabine


    am 1. Februar 2014 in Zürich:

  • Aeschlimann Beatrice
  • Bleckman Louis
  • Dobler Sandra
  • Herradas Marina
  • Heusser Tanja
  • Hubacher Daniel
  • Jakov Mile
  • Kern Marianne
  • Schönbächler Monika
  • Schülke-Krasniqi Katja
  • Waldmann Maximilian
  • Weiss Nicole
     

2013 insgesamt 75 Kolleginnen und Kollegen erfolgreich bestanden:

    am 07. Dezember 2013 in Basel:

  • Annina Burkhalter
  • Marianne Emmenegger
  • Andrea Heimgartner
  • Jörg Hering
  • Yvonne Hitz
  • Viviane Hofstetter
  • Christoph Jost
  • Simone Jost Frei
  • Harald Kraft
  • Julie Fruelund Leisner
  • Daniel Maeder
  • Ursina Ritter-Hogg
  • Claudia Röthlisberger
  • Raphael Schnetzler
  • Ludwig Tannast
  • Lars Tänzer
  • Claudine Carette
     

     am 23. November 2013 in Zürich:

  • Gaby Camenisch-Mannhart
  • Frank Dorner
  • Birgit Göldi-Lutz
  • Dorothee Hoffmann
  • David Hügli
  • Stephanie Lorenz-Bokern
  • Martin Melliger
  • Caroline Radusch
  • Alma Rüedi
  • Louisa van Hoef
  • Petra Siegmann
  • Gabriela Tobler
  • Jan-Jaap Vis
  • Andrea Vogel
  • Lena Vogelsang
  • René Zahner

     

     am 30. Mai 2013 in Zürich:

  • Rachel Bellwald-Kalbermatten
  • Annina Berger
  • Corinne Blattmann
  • Martin Bruderer
  • Peter Brunner
  • Anja Burkhard-Ledergerber
  • Nicole Eggs-Vogel
  • Susan Erdin
  • Bettina Ernst-Streit
  • Lolita Fercher Leiggener
  • Simone Claudia Hürbi
  • Ulrike Jülich
  • Marjolein Käppel-Ruijl
  • Daniela Knüsel
  • Susanne Neunenschwander-Blaser
  • Barbara Schaier
  • Karin Schmid
  • Corinne Schneider
  • Annelis Stauffer-Röthlisberger
  • Regula Stüssi
  • Manuela Vögeli
  • Corinne Zoller-Pfiffner



     am 2. März 2013 in Zürich:

  • Anna Bürgi, Winterthur
  • Cornelia Furler, Zürich
  • Ulrike Kiess Moser, Niederweningen
  • Kay Makkinje, Spiez
  • Daniela Riechsteiner, Thun
  • Cécile Schmid, Zürich

 

     am 19. Januar 2013 in Zürich:

  • Andrea Bruckbach, Zug
  • Katharina Ender, Elfingen
  • Christian Furrer, Flawil
  • Patricia Furrer, Flawil
  • Andreas Gerig, St. Gallen
  • Corinne Gerig, St. Gallen
  • Nadine Küenzi, Möhlin
  • Anny Luty, Neu St. Johann
  • Cécile Näger, Basel
  • Emilija Niedermann, Flawil
  • Daniela Signer-Heim, Appenzell
  • Angela Ulmi-Lutz, Zürich
  • Peter Widmer, Winterthur
  • Regula Wiedenmann, Zürich

Alle erfolgreichen Püfungsabsolventinnen und -absolventen erfüllen damit die von den Gesundheitsbehörden geforderten Bedingungen zur Ausübung von Dry Needling in der Schweiz.

Herzliche GRATULATION!



Die theoretische und praktische  Zertifikatsprüfung zur Triggerpunkt-Therapeutin IMTT® / zum Triggerpunkt-Therapeuten IMTT® haben am 12. November 2017 in Osnabrück erfolgreich bestanden:

  • Herb Melanie, Freiburg i.Br.
  • Höhne Alexander, Hamburg
  • Höltershinken Catherina, Dr. med., Oldenburg
  • Limbeck Wiebke, Bad Bentheim
  • Schlagner Lars, Leichlingen
  • Zimmer Erasmus, Berlin

Ganz herzliche GRATULATION!

Die vollständigen Adressen unserer deutschen Kolleginnen und Kollegen unter  >>>   www.triggerpunkt-therapie.eu


  IGALI  -   on line 

Selbstbehandlung von Muskelverspannungen mit dem IGALI®
Mehr unter   >>>   www.igali.ch


   ÜBUNGSGRUPPEN 
Detailhinweise zu den Übungsgruppen unter   >>  Kursprogramm  >>
 
   GESUCHT: Übungsgruppen-LeiterInnen 
Wir suchen zertifizierte Triggerpunkt-TherapeutInnen IMTT®, die Interesse und Freude haben, eine Übungsgruppe zu leiten.

Auskunft, Koordination und Support:

Regula Koller, Instruktorin IMTT
Hintereichenstrasse 2
8166 Niederweningen
Tel.      044 856 25 50
eMail   remafasi@bluewin.ch 


  Neue Kursstruktur 
Seit 2006 bieten wir das bewährte IMTT-Ausbildungsprogramm in neuer Kursstruktur an:
Die Gliederung in Modul 1 (5 Tage) und Modul 2 (5 Tage) ermöglicht eine bessere Aufteilung der Lehrinhalte und ein effizienteres Erreichen der Lernziele.

>>  Kursprogramm  >>
 


 AGENDA
 Symposium: Muskel trifft Faszie 
 



 

Symposium: Muskel trifft Faszie - Anatomie zum Anfassen

8. / 9. April 2017

Köln

Thema:
Muskel trifft Faszie - Anatomie zum Anfassen

Organisiert von der Internationale Gesellschaft für Schmerz- und Triggerpunktmedizin e.V. (IGTM)


>>>  Flyer
 

 Special Day 2017  -   Was schmerzt: Muskel oder Faszie? 
 

Special Day 2017

2. Juni 2017

Zürich

Thema:
Was schmerzt: Muskel oder Faszie?
Referat von Prof. Dr. S. Mense


>>>  Flyer
   

 Kooperationskongress: rehaschweiz  -  physioswiss 
 






1. Kooperationskongress

19. - 20. Oktober 2017

Kongresszentrum Davos

Thema:
Zukunft Rehabilitation

Organisiert von der
Schweizerischen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (SGPMR) und physioswiss


>>>   www.congress-info.ch/rehabilitation

>>>  www.reha-schweiz.ch

>>>   www.physioswiss.ch


>>>  Flyer
 
 
Dry Needling Kurs. Kosten CHF 95.00 Anmeldung erforderlich.
IMTT-Mitglieder erhalten einen halben Tag an den Rezertifikationstag gutgeschrieben.

>>>  Kursausschreibung/ Anmeldung
>>>  www.congress-info.ch
 

 sich bewegend begegnen 
 


 

Sich bewegend begegnen:
Yoga, TaiChi, Dalcroze und FBL Klein-Vogelbach
Functional Kinetics treffen sich.

Samstag, 4. November 2017
Basel
Organisiert von der
Fachgruppe FBL Klein-Vogelbach - Functional Kinetics


>>>
  www.fbl-klein-vogelbach.org

>>>
  Kurzinfo                 >>>  Infos &Tagesprogramm
 

 SAMM Kongress 2017 
 


 

58. SAMM Kongress

30. November - 2. Dezember 2017

Casino Kursaal, Interlaken

Organisiert von der
Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft Manuelle Medizin (SAMM)


>>>  www.samm.ch

>>>  Kongressprogramm
 

 IMTT-GV  2017
 
Anlässlich der ausserordentlichen GV vom 24. Oktober 2009 in Luzern wurde beschlossen, dass die GV der IMTT nach Möglichkeit im Rahmen der SAMM-Jahrestagung in Interlaken abgehalten wird.
Die SAMM-Jahrestagung findet 2016 vom 24. - 26. November statt.
Eine entsprechende Einladung mit Traktandenliste folgt zu gegebenem Zeitpunkt.
 
   
Datum Donnerstag, 30. November 2017
 
Ort City Hotel Oberland
Höhenweg 7
3800 Interlaken
 
Zeit 10.45 - 12.45 Generalversammlung IMTT
12.45 - 13.15 Apéro
13.30 Kongressbeginn SAMM

 

 PRÜFUNGEN
 
Die nächste Zertifikats-Prüfung "Triggerpunkt-Therapeut IMTT®" findet statt am
  • 18. November 2017 in Zürich
     

Die nächsten Termine für die "Prüfung sicheres Dry Needling" sind am
  • 16. September 2017 in Zürich

Interessenten melden sich bitte über die Homepage www.imtt.ch  ( >>  Kursprogramm) bzw. direkt beim
IMTT-Sekretariat an

Sekretariat IMTT
Baumschulstrasse 13
8542 Wiesendangen
Tel. + Fax: 052 242 60 74
eMail: imtt@imtt.ch
 


 NEWSLETTER  IMTT 
Newsletter 2016-01
   
Newsletter 2015-01
   
Newsletter 2014-01
   
Newsletter 2013-01
   
Newsletter 2012-01
   
Newsletter 2011-01
   
Newsletter 2010-01
   
Newsletter 2009-01
   
Newsletter 2008-02
   
Newsletter 2008-01
   
Newsletter 2007-02
   
Newsletter 2007-01
   
 PUBLIKATIONEN - BUCHTIPPS
Beat Dejung
Triggerpunkt-Therapie.
Die Behandlung akuter und chronischer Schmerzen im Bewegungsapparat mit manueller Triggerpunkt-Therapie und Dry Needling.


Mit Zeichnungen von Bernhard Struchen und Fotos von Stefan Kubli. Mit einem Geleitwort von David Simons. 3. überarbeitete und erweiterte Auflage, Huber-Verlag 2009. 223 S., 169 Abb., zweifarbig, Gb
ISBN: 978-3-456-84760-3
Auch als eBook bzw. Kindle Edition erhältlich.

Roland Gautschi
Manuelle Triggerpunkt-Therapie.
Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen
erkennen, verstehen und behandeln.


Mit Zeichnungen von Martin Hoffmann und Fotos von Oskar Vogl. Geleitworte von Siegfried Mense und Robert Pfund. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, Thieme-Verlag 2016.
728 S., 1178 Abb., 161 Tab., 18 Videos, vierfarbig, Gb.
ISBN: 978-3-131-47473-5
Auch als eBook bzw. Kindle Edition erhältlich.

>>  Musterseiten

>>    mehr INFO
 


 
Heidi Tanno-Rast
Praxisbuch Myofasziale Triggerpunkte.
Diagnostik - Therapie - Wirkungen.

Urban&Fischer/Elsevier-Verlag 2014.
325 S., 450 Abb., vierfarbig, Spiralbindung
ISBN: 978-3-437-45032-7
Das Buch liegt auch als Kindle Edition elektronisch vor.

>>> mehr INFO

   
Heidi Tanno-Rast
Points gâchettes myofasciaux.
Diagnostic - Traitement - Effets.

Editions Maloine Paris 2016.
ISBN: 978-2-224-03443-6
   

Frans van den Berg (Hrsg):
Angewandte Physiologie, Bd. 4:
Schmerzen verstehen und beeinflussen

Neu
in dieser  2., überarbeiteten Auflage ist - nebst der Einarbeitung zahlreicher neuer Erkenntnisse aus der Schmerzforschung - ein ausführliches Kapitel zur "Myofaszialen Triggerpunkt- Therapie" (56 Seiten), verfasst von Roland Gautschi, Instruktor IMTT.

Thieme 2008
2., überarbeitete Auflage, 467 Seiten, 275 Abb.
ISBN 978-3-13-131112-2 / Preis: € 69,95 / CHF 116.--


Siegfried Mense, Dieter Pongratz (Hrsg.):
Chronischer Muskelschmerz.
Grundlagen, Klinik, Diagnose, Therapie.
Darmstadt: Steinkopff-Verlag 2003. (ISBN 3-7985-1406-2)

Janet G. Travell & David G. Simons:
Handbuch der Muskel-Triggerpunkte.
Obere Extremität, Kopf und Rumpf.
Deutsche Übersetzung, 2. Auflage.
Urban & Fischer Verlag 2002. (ISBN 3-437-41402-X)
   
 Fachartikel
 

Gautschi R, Böhni U.
Das myofasziale Schmerzsyndrom. Ätiologie und therapeutischer Ansatz
.
Manuelle Medizin 2014; 3: 203-213

zum download

            


Gürtler A.
Physiotherapie bei craniomandibulärer Dysfunktion
.
physioactive 2014; 3: 17-23

>>> download
   
 

 


  Home eMail  imtt@imtt.ch    letzte Änderung: 15.11.2017